Rathaus Web 
Der Vorstand der SPD Theilheim (von links): Margareta Körber, Bernd Schmitt, Anne Schwalbe, Andrea Hölle, Elisabeth Eberth, Bernd Endres und Marita Gläßel.
Foto: Gisela Umbach 
 
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder des SPD Ortsvereins Theilheim ihre neue Vorstandschaft. Bernd Endres, der bisherige Vorsitzende, trat ins zweite Glied zurück. An der Spitze steht nun mit Anne Schwalbe eine engagierte junge Frau. Einstimmig wurde sie von den Genossinnen und Genossen zur Vorsitzenden gewählt. Ihr zur Seite als stellvertretender Vorsitzender steht mit Bernd Endres ein erfahrener junger Mann. Das Amt des Kassiers bleibt in den bewährten Händen von Dr. Bernd Schmitt. Marita Gläßel wurde als Schriftführerin gewählt, Elisabeth Eberth als Beisitzerin. In der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) wird Margareta Körber den Ortsverein vertreten, in der Arbeitsgemeinschaft 60plus Andrea Hölle. Die Revision übernehmen Herbert Forster, Anton Körber und Monika Wegmann.

Die neue Vorstandschaft ist zuversichtlich, jetzt vieles anpacken zu können, das durch die Corona-Pandemie ausgebremst wurde. Ein Informationsabend für alle Bürgerinnen und Bürger ist für Mitte September schon vorbereitet. Frau Rechtsanwältin Verena Finkenberger von der Kanzlei Steinbock & Partner wird das Thema „Erben und Vererben – alles Wissenswerte über Erbfolge und Testament“ umfassend erläutern. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.