kF17 Garde2

Wenn die Löcher aus dem Käse fliegen und das Rote Pferd mit seinem Schwanz die Fliegen abwehrt, dann ist er wieder da: der Kinderfasching in der Jakobstalhalle. Traditionell am Rosenmontag freuten sich die Organisatoren vom SPD-Ortsverein auch heuer wieder über rund 400 quicklebendige kleine und frohgelaunte große Gäste.


Spiel und Spaß war angesagt. Die bekannten „Dompteure“ Alwin Wegmann und Erhard Endres sorgten dafür, dass den kleinen Tigern, Pinguinen und der ganzen, fantasievoll kostümierten Schar nicht langweilig wurde. Marion Kleindienst und Petra Ganz hatten mit ihren Mädchen wieder tolle Tänze einstudiert, die Groß und Klein begeisterten.
Während die Helfer vor den Kulissen für alle zu sehen sind, bleiben die fleißigen Bienchen in der Küche meist im Hintergrund. Deshalb stellte Marita Gläßel sie zum Abschied den Gästen vor: den weltbesten Pommes-Frites-Koch Bernd Endres, die wunderbare Würstl-Grillerin Lisa Eberth, die gute Fee für Alles Rita Kordmann und die beiden jungen Damen Amelie und Nadine, die ihrer Oma Lisa tatkräftig zur Seite standen. Der SPD-Ortsverein ist froh und glücklich über diese Mitstreiter, ohne die keine Veranstaltung zu bewältigen wäre und dankte
allen ganz herzlich.

 kF17 Garde1

kF17 Garde4

KF17 1 KF17 2

kF17 Bilder1

kF17 Halle1

kF17 Kind1 kF17 Kind2 

 

KF17 Zuschauer2

KF17 Mohrenkopf1

KF17 Mohrenkopf2

kF17 Spiel1

kF17 Tanz2

KF17 Tanzen1

KF17 Tanzen2

kF17 Maske1 KF17 Marita1

kF17 Ferry1 kF17 Ferry Bernd KF17 Fini1

kF17 Erhard1

kF17 Erhard2

kF17 Gisela1 kF17 Lisa Bernd 

kF17 Inge HP kF17 Inge HP2

KF17 Mohrenkopf1

KF17 Mohrenkopf2

kF17 Wurstschnappen1

kF17 Wurstschnappen2 kF17 Johanna

kF17 Tanz1

kF17 Tanz2

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ich habe verstanden