SPD Feuerwehr Theilheim WEB 

Bernd Endres, der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Theilheim, freute sich sehr, dass die Vorstandschaft der Landkreis-SPD mit ihrem Vorsitzenden, MdL Volkmar Halbleib und der stellvertretenden Landrätin Christine Haupt-Kreuzer in Theilheim am Feuerwehrhaus Station machte.


Es steht eine Erweiterung des Feuerwehrgebäudes an. Dass das dringend nötig ist, erläuterte Jürgen Wallrapp, der Kommandant der Theilheimer Feuerwehr. Den Feuerwehrleuten steht zur Zeit kein Umkleideraum zur Verfügung und die Uniformen hängen in der Fahrzeughalle. Die Theilheimer Feuerwehr spricht hier von Gefahr für Leib und Leben der Kameraden, da die Abgase der Dieselfahrzeuge die Uniformen kontaminieren. Deshalb wird für ein Fahrzeug eine neue Unterstellhalle mit separater Umkleide benötigt.
„Die Sicherheit aller Bürger sollte gewährleistet sein, aber vor allem die der ehrenamtlichen Feuerwehleute, die sich für uns immer wieder in Lebensgefahr begeben“ stimmte Bernd Endres, Bürgermeisterkandidat von SPD und Parteifreien Bürgern in Theilheim, dem Kommandanten zu. Sein Konzept für die Neugestaltung von Feuerwehrhaus, Bauhof und Lager der Vereinsgemeinschaft stellte er dem Unterbezirksvorstand der SPD bei dieser Gelegenheit vor. Die erfahrenen Kommunalpolitiker sahen sich die Situation vor Ort an und sind überzeugt, dass Bernd Endres der richtige Mann ist, um hier konsequent Abhilfe zu schaffen.

Bild: SPD-Unterbezirk

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.